Römerquelle

Römerquelle belebt die Gastronomie.

Römerquelle ist seit Beginn der Datenerhebung 2004 die Nummer 1 in der Gastronomie1. Diese Marktführerschaft und eine Markentradition von über 50 Jahren haben Römerquelle bestens in den Köpfen der Gäste verankert.

Die Traditionsmarke wird von vielen Gästen aktiv nachgefragt2. Der neutrale Geschmack macht Römerquelle zum perfekten Begleiter, sei es zum Essen, zum Kaffee oder zum Wein. Bei diesen Anlässen gibt es viel Potential für den Gastronomen. 80% aller Gäste bestellen Leitungswasser oder gar kein Getränk zum Kaffee, bei Wein sind es 76%3. Mit speziellen Programmen wie „Römerquelle und Kaffee“ sowie „Römerquelle und Wein“ können die Umsätze der Gastronomietreibenden angekurbelt werden und mithilfe attraktiver Werbematerialien bis zu 40% Zusatzverkäufe und ein höherer Gesamtdeckungsbeitrag erzielt werden.

Mit der auffallenden Römerquelle Designflasche und dem Römerquelle Designglas wird für die Gäste ein stimmiges Trinkerlebnis geschaffen. Das elegante grüne Glas bietet Schutz für die Mineralstoffe, das weltweit einzigartige Glasflaschendesign unterstreicht den Premium-Charakter. Römerquelle ist in jeder Hinsicht ein profitbringender Premium-Partner: Hochwertig, stilvoll und natürlich.

Emotion erleben – mit den spritzigen Römerquelle Emotion Mixerln.

Römerquelle Emotion ist mit 38% Nummer 1 im Near Water Segment4 und stellt auch die drei beliebtesten Geschmacksrichtungen bei den Near-Water Getränken. Das Erfolgskonzept „Emotion erleben“ sorgt auch heuer mit einfachen Rezeptvorschlägen für erfrischende Sommerdrinks zum Selbermixen zuhause und in der Gastronomie

Mit verschiedenen Römerquelle Emotion Produkten und weiteren Zutaten wie Weißwein oder Prosecco, frischen Früchten und Kräutern entstehen im Handumdrehen köstliche Sommerdrinks mit klingenden Namen wie „Birnen Spritzerl“ und „Beerterl“. Neben diesen Mixerl-Klassikern präsentiert Römerquelle zu Sommerbeginn neue Rezeptvariationen wie „Mojiterl“, „„Dolce Viterl“, oder „Lillet Mixerl“

Unsere verschiedenen Römerquelle Emotion-Geschmackskombinationen eignen sich perfekt für herrlich erfrischende Sommerdrinks oder zur Veredelung von Cocktails. Dieses Jahr haben wir mit Pernod Ricard unser Mixing-Konzept weiterentwickelt und auch mit unserer aktuellen Limited Edition Römerquelle Emotion Limette Minze hervorragende Sommercocktails kreiert“, freut sich Sandra Lischka, Senior Brand Managerin Römerquelle über die Fortsetzung des Erfolgskonzepts.

Für den Gastronomen bedeutet das Zeitersparnis und gleichbleibende Qualität durch eine einfache „Mixtur“. Im Geschmack herausragend wird das Mixerl von Barkeepern und Stakeholdern empfohlen. Das Römerquelle Mixerl ist sympathisch österreichisch, attraktive Werbematerialen sorgen für aufmerksamkeitsstarke Verkaufsunterstützungen.

Auch die aktuelle Limited Edition Römerquelle Emotion Limette Minze kann man als Mixerl genießen. Mit der intensiv-würzigen Limette, der erfrischenden Minze und Muskateller ist die beliebte Geschmackskombination als „Mojiterl“ DER perfekte Sommerdrink.

Römerquelle still ist ausgezeichnet.

Römerquelle ist vom Bundesministerium für Gesundheit als natürliches Mineralwasser anerkannt – die höchste Qualitätsstufe des Wassers von der Quelle ist für diese Anerkennung Voraussetzung. Das natürliche Mineralwasser mit ausgewogener Mineralisierung und neutralem Geschmack entspringt bei einer Tiefe von 250 Metern – pur und unverfälscht. Diese perfekte Wasserqualität schmeckt man – mit jedem Schluck.

Die hervorragende Qualität wurde im Juli 2017 auch vom österreichischen Konsumentenmagazin Konsument bestätigt: Römerquelle still wurde mit 99 von 100 Punkten zum Testsieger einer Untersuchung von stillen Mineral- und Quellwässern von 15 Marken gekürt. Bewertet wurden Mineralstoffgehalt, Geschmack, Keimbelastung, Pestizidanteil, Verpackung und Kennzeichnung.

.„Wir wissen, dass immer mehr Österreicher zu stillem Mineralwasser greifen. Gerade bei den herrschenden sommerlichen Temperaturen wird viel mehr – und vor allem Mineralwasser – getrunken.

Mit dem stillen Mineralwasser von Römerquelle ist es ein Leichtes, den täglichen Flüssigkeitsbedarf mit Genuss abzudecken. Es hat einen herrlich unverfälschten Geschmack und führt dem Körper durch seien ausgewogene Mineralisierung wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente zu“, informiert Sandra Lischka, Senior Brand Managerin Römerquelle. Klarer Favorit der Österreicherinnen und Österreicher ist aber weiterhin prickelndes Mineralwasser, das rund 60 Prozent des Gesamtvolumens ausmacht. Der Anteil an milden bzw. stillen Wässern liegt 2016 bei rund 40 Prozent5

Erfrischend nachhaltig.

Die Bewahrung der ursprünglichen Reinheit und höchste Qualität haben bei Römerquelle oberste Priorität. Römerquelle ist für sein Umwelt-Engagement mit dem GREEN BRANDS Austria Siegel 2016/2017 mit zwei Sternen und dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Zudem ist der Produktionsbetrieb im burgenländischen Edelstal zur Gänze EMAS-zertifiziert6 und erhielt als eines der ersten Produktionsbetriebe der Unternehmensgruppe das European Water Stewardship Zertifikat in Gold – eine Bestätigung für zahlreiche nachhaltige Initiativen zur Schonung der Ressource Wasser.

2017 setzt Römerquelle einen weiteren Meilenstein: Die 0,5L PET-Produkte von Römerquelle prickelnd, mild und still werden nun in der umweltrevolutionären PlantBottle™ abgefüllt – einer zu 100 Prozent wiederverwertbaren PET-Getränkeflasche, die zum Teil aus Pflanzenmaterial hergestellt ist. Sie funktioniert genauso, sieht genauso aus und lässt sich genauso leicht recyceln wie eine herkömmliche PET-Plastikflasche, schont aber wertvolle Ressourcen. Die PlantBottle™ besteht aus bis zu 30% pflanzlichen und somit nachwachsenden Rohstoffen. Verwendet wird hierbei auf Zuckerrohr basierendes Bio-MEG.

Weitere Informationen: www.roemerquelle.at