Presseinformation: Bereits über 10.000 Anmeldungen zur “Wiener Restaurantwoche“

Fünf Tage vor Beginn der Wiener Restaurantwoche haben sich bereits über 10.000 Gourmets und Kulinarik-Interessierte einen der limitierten Plätze gesichert. Restaurants wie Albertina Passage Dinnerclub, Gaumenspiel oder Flatschers waren nach nur wenigen Tagen bereits bis zum letzten Platz ausgebucht. Aus diesem Grund haben die Veranstalter nun reagiert und kurzfristig zusätzliche Plätze in Top-Restaurants zur Verfügung gestellt. Unter anderem haben folgende Restaurants aufgestockt: Harry’s Time, Albertina Passage Dinnerclub und Clementine im Glashaus – die vollständige Liste der Restaurants finden Sie unter www.restaurantwoche.wien.

Die von 23.2. bis 1.3.2015 stattfindende Aktionswoche in 76 Spitzenrestaurants mit bis zu zwei Hauben – heuer erstmals von der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH organisiert – kann eine Steigerung von 50 Prozent an teilnehmenden Restaurants gegenüber vergangenen Restaurantwochen verbuchen. Zwei Gänge zu Mittag kosten ab EUR 14,50 und drei Gänge am Abend ab EUR 29,50. Für Schnellentschlossene sind online unter www.restaurantwoche.wien noch einige Plätze verfügbar. Nicht lange warten lautet die Devise, denn der Ansturm auf die begehrten Tische hält an!

Der Weg zum Genuss ist kurz und einfach: auf www.restaurantwoche.wien/restaurants das gewünschte Lokal wählen und reservieren. Buchungen erfolgen in Echtzeit und Gäste erhalten automatisch eine Reservierungsbestätigung per Email.

Wien – Unsere Gourmetstadt – Unsere Domain

Die Restaurantwoche ist für Organisatorin Culinarius eine echte Wiener Herzensangelgenheit. Aus diesem Grund kommt bereits eine der neuen .wien Domains zum Einsatz.

Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH

Veranstaltet wird die “Wiener Restaurantwoche” zum ersten Mal von der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht. Hochwertige Angebote und Produkte werden auf den Portalen mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Dienstleistungen zu einem gastronomierelevanten Portfolio verknüpft.

American Express

Als Kooperationspartner konnte wieder American Express für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden. Der Kreditkartenanbieter ist wie in den vergangenen Jahren auch als Hauptsponsor unterstützend tätig und bietet speziell für American Express-Kartenbesitzer besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2015 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene. Und das machen wir unseren Kartenmitgliedern sehr gerne mit einem exklusiven Startvorteil schmackhaft. So können unsere Mitglieder immer einen Reservierungsbonus nutzen und sich bereits vor dem offiziellen Start die begehrten Plätze sichern“, sagt Anita Pruckner, Geschäftsführerin und Country Manager American Express Österreich.

Schreibe einen Kommentar