Presseinformation: Rekordbilanz der ersten Wiener Restaurantwoche 2015

  • 13.048 Gäste haben die Wiener Restaurantwoche genossen
  • 1 Million Euro Umsatzplus für die Wiener Gastronomie
  • Mehr als 1.000 Bewertungen auf www.restauranttester.wien
  • Nächste Wiener Restaurantwoche findet vom 14. bis 20. September 2015 statt

 

Mit 1. März hat die Wiener Restaurantwoche nach 7 spannenden Tagen ihren erfolgreichen Abschluss gefunden. Mit 13.048 Gästen und 77 teilnehmenden Restaurants hat dieser kulinarische Event einen neuen Höhepunkt erlebt. Damit wurde in dieser Woche ein zusätzlicher Umsatz von ca. € 1 Million für die Wiener Gastronomie lukriert.

Dominik Holter, Geschäftsführer von Culinarius, freut sich als Organisator der Wiener Restaurantwoche eine positive Bilanz ziehen zu können: „Wien ist eine echte Genussmetropole. Es freut uns, dass ein Rekord an Gästen unserer Einladung gefolgt ist, die Top Restaurants der Stadt zu erleben.“

Im Anschluss an den Restaurantbesuch wurde jeder Gast per Email gefragt, wie der Restaurantbesuch gefallen hat und gebeten eine Bewertung auf www.restauranttester.wien abzugeben. Somit entsteht ein aktueles und umfassendes Ranking der Top Wiener Restaurants. Bis jetzt haben mehr als 1.000 Gäste Ihre Bewertung in den Kategorien Essen, Service und Ambiente abgegeben.

Abschließend gibt der Organisator Dominik Holter den Termin der nächsten Wiener Restaurantwoche mit 14. bis 20. September 2015 bekannt.

 

Sponsoren

Als Kooperationspartner konnte American Express für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden. Der Kreditkartenanbieter ist als Hauptsponsor unterstützend tätig und bietet speziell für American Express-Kartenbesitzer besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2015 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene. Und das machen wir unseren Kartenmitgliedern sehr gerne mit einem exklusiven Startvorteil schmackhaft. So können unsere Mitglieder immer einen Reservierungsbonus nutzen und sich bereits vor dem offiziellen Start die begehrten Plätze sichern“, sagt Anita Pruckner.

Medienpartner

Als Medienpartner konnten Heute, Heute.at, Wiener Bezirkszeitung, Radio Ö24, Schmeckts.at und deluxe-media.at gewonnen werden.

Medien

Folgende Medien haben über die Restaurantwoche berichtet und sind damit am Gelingen beteiligt:

55Plus-magazin.net, Be24.at, absolventen.at, APA, derstandard.at, Deutsche Nachrichten.de, Die ganze Woche, Die Kronen Zeitung, Die Presse, Energy.at, Events.at, Fm-online.at, Freunde der Künste.de, Gastro News .wien, Genuss Magazin, genuss-magazin.eu, Genusszeit.at, Heute, Heute.at, Hotelstyle.at, Ichkoche.at, Kurier, Kurier Lounge, Kurier.at, Leadersnet.at, looklive.at, meinbezirk.at, meinonline.at, neverlostblog.com, News.at, Nieder Österreich.at, oe24.com, Omonom.at, Österreich, Prater.at, Radio Ö24.at, Salzburger Nachrichten, Sparhamster, Speising.net, Stadtspionin, Steirerin.at, Surfingthekitchen.com, sushitesters.at, Tiroler Tageszeitung.at, Topf und Deckel.at, Tourismuspresse, traveller-online.at, typisch.at, Unimag.at, Vienna.at, vienna-online.at, Vievet.at, VOR Magazin, Weekend.at, Wiener Bezirkszeitung, Wienerin.at, wien.info, wien.gv.at und Woman

Medienbetreuung

Die Medien und Medienpartner wurden von UNIQUE relations hervorragend betreut und serviciert. UNIQUE relations hat damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Wiener Restaurantwoche geleistet.

Newsletterpartner

Folgende Partner haben mittels Newsletter ihre Mitglieder und LeserInnen zur Wiener Restaurantwoche informiert: Die Presse Club, Freunde der Wiener Staatsoper, ichkoche.at, ImpulsTanz Club, Stadtspionin, Theater in der Josefstadt, Wiener Volksopernfreunde (VOF) und Genuss Magazin.

Organisatoren

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist die Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht. Hochwertige Angebote und Produkte werden auf den Portalen mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Dienstleistung zu einem gastronomierelevanten Portfolio verknüpft.

 

Rückfragehinweis

Culinarius
Dominik Holter
M: 0680 134 77 56
E: dominikholter@culinarius.at

Presseinformation: Moderator Scheurer eröffnet Wiener Restaurantwoche mit Teilnahmerekord an Gästen

  • Gourmet Festival beginnt am Montag, den 23.2.
  • Alex Scheurer freut sich auf Wiener Restaurantwoche
  • Reservierungen bis 4 Stunden vor Restaurantbesuch möglich
  • Gäste bewerten Restaurants auf www.restauranttester.wien

Der bekannte österreichische Radio- und Fernsehmoderator Alexander „Alex“ Scheurer und der Küchenchef des Restaurant Flatschers Sebastian Ziehaus geben heute gemeinsam mit dem Organisator der Wiener Restaurantwoche Dominik Holter den Startschuss für das kulinarische Festival.

Am Montag, den 23. Februar startet die Wiener Restaurantwoche in eine neue Runde. Bis zum 1. März können Gourmets wieder in 77 Restaurants in der ganzen Stadt zu einem festen Preis ein Drei-Gänge-Dinner oder Zwei Gänge Lunch genießen. Viele der teilnehmenden Restaurants sind von renommierten Restaurantführern ausgezeichnet – allein 28 mit Gault Millau-Hauben.

Zur Mittagszeit kostet das Menü € 14,50 (in zwei Haubenrestaurants € 19,50), am Abend wird in den teilnehmenden Restaurants € 29,50 (in zwei Haubenrestaurants € 39,50), für die drei Gänge berechnet.

Alex Scheurer zur Wiener Restaurantwoche: „Hohe Kochkunst verleitet zum Essen. Zur Wiener Restaurantwoche lasse ich mich gerne verleiten.”

Mit über 12.000 Reservierungen ist bereits vor Beginn ein Teilnahmerekord an Gästen sicher

Freie Tische können bis 4 Stunden vor dem Restaurantbesuch gebucht werden. Reservierungen können exklusiv auf der ofiziellen Homepage der Wiener Restaurantwoche www.restaurantwoche.wien vorgenommen werden.

Gäste bewerten Restaurants

Jeder Gast wird am Tag nach seinem Restaurantbesuch per Email gefragt, wie ihm der Restaurantbesuch gefallen hat und gebeten eine Bewertung auf www.restauranttester.wien abzugeben. Somit entsteht ein umfassendes Ranking der beliebtesten Wiener Restaurants. Über 12.000 Gäste der Restaurantwoche können aktuelle Einzelbewertungen in den Kategorien Essen, Service und Ambiente abgegeben.

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist erstmalig die Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht.

American Express konnte wieder als starker Partner für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden.

Fotos Alex Scheurer eröffnet Wiener Restaurantwoche: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6441/

Fotos Haubenköche freuen sich auf Wiener Restaurantwoche: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6398/

 

Rückfragehinweis:
Culinarius
Dominik Holter
T: 0680 134 77 56
E: dominikholter@culinarius.at

APA OTS: Moderator Alex Scheurer eröffnet Wiener Restaurantwoche

Wien (OTS) – Moderator Alex Scheurer und der Küchenchef Sebastian Ziehaus eröffnen heute gemeinsam mit dem Organisator Dominik Holter die Wiener Restaurantwoche. Ab Montag können Gourmets wieder bis zum 1. März in 77 Restaurants – davon 28 mit Gault Millau Hauben – zu einem festen Preis exklusiv speisen. Reservierungen nur unter www.restaurantwoche.wien.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6441

Rückfragen & Kontakt:

Culinarius, Dominik Holter
T 0680 134 77 56, E dominikholter@culinarius.at

Presseinformation: Bereits über 10.000 Anmeldungen zur “Wiener Restaurantwoche“

Fünf Tage vor Beginn der Wiener Restaurantwoche haben sich bereits über 10.000 Gourmets und Kulinarik-Interessierte einen der limitierten Plätze gesichert. Restaurants wie Albertina Passage Dinnerclub, Gaumenspiel oder Flatschers waren nach nur wenigen Tagen bereits bis zum letzten Platz ausgebucht. Aus diesem Grund haben die Veranstalter nun reagiert und kurzfristig zusätzliche Plätze in Top-Restaurants zur Verfügung gestellt. Unter anderem haben folgende Restaurants aufgestockt: Harry’s Time, Albertina Passage Dinnerclub und Clementine im Glashaus – die vollständige Liste der Restaurants finden Sie unter www.restaurantwoche.wien.

Die von 23.2. bis 1.3.2015 stattfindende Aktionswoche in 76 Spitzenrestaurants mit bis zu zwei Hauben – heuer erstmals von der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH organisiert – kann eine Steigerung von 50 Prozent an teilnehmenden Restaurants gegenüber vergangenen Restaurantwochen verbuchen. Zwei Gänge zu Mittag kosten ab EUR 14,50 und drei Gänge am Abend ab EUR 29,50. Für Schnellentschlossene sind online unter www.restaurantwoche.wien noch einige Plätze verfügbar. Nicht lange warten lautet die Devise, denn der Ansturm auf die begehrten Tische hält an!

Der Weg zum Genuss ist kurz und einfach: auf www.restaurantwoche.wien/restaurants das gewünschte Lokal wählen und reservieren. Buchungen erfolgen in Echtzeit und Gäste erhalten automatisch eine Reservierungsbestätigung per Email.

Wien – Unsere Gourmetstadt – Unsere Domain

Die Restaurantwoche ist für Organisatorin Culinarius eine echte Wiener Herzensangelgenheit. Aus diesem Grund kommt bereits eine der neuen .wien Domains zum Einsatz.

Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH

Veranstaltet wird die “Wiener Restaurantwoche” zum ersten Mal von der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht. Hochwertige Angebote und Produkte werden auf den Portalen mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Dienstleistungen zu einem gastronomierelevanten Portfolio verknüpft.

American Express

Als Kooperationspartner konnte wieder American Express für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden. Der Kreditkartenanbieter ist wie in den vergangenen Jahren auch als Hauptsponsor unterstützend tätig und bietet speziell für American Express-Kartenbesitzer besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2015 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene. Und das machen wir unseren Kartenmitgliedern sehr gerne mit einem exklusiven Startvorteil schmackhaft. So können unsere Mitglieder immer einen Reservierungsbonus nutzen und sich bereits vor dem offiziellen Start die begehrten Plätze sichern“, sagt Anita Pruckner, Geschäftsführerin und Country Manager American Express Österreich.

Presseinformation: Gourmetstadt Wien lädt zur Wiener Restaurantwoche

Kulinarisches Festival von 23. Februar bis 1. März 2015

  • Neuer Rekord mit 76 teilnehmenden Restaurants an einer Restaurantwoche in Wien
  • Culinarius erstmals Organisator der Wiener Restaurantwoche
  • Über 30 % der Gäste der Wiener Restaurantwoche sind Touristen

Weltweit fand die erste Restaurant Woche 1992 in New York statt. Es war ein Versuch Restaurantbesucher auch in der Nebensaison in Restaurants zu locken. Seitdem hat diese Idee international einen Siegeszug angetreten. Mittlerweile nehmen weltweit mehr als 10.000 Restaurants in über 120 Städten, darunter New York, London, Amsterdam, Sao Paulo, Miami, Barcelona und Rio de Janeiro, teil.

Wiener Restaurantwoche als Tourismusfaktor

Das von 23. Februar bis 1.März 2015 stattfindende kulinarische Festival ist einer der großen Highlights eines jeden Essensliebhabers und lockt immer mehr Touristen in die Stadt. Eine Auswertung ergab, dass 30 % aller Gäste im Rahmen der Wiener Restaurantwoche Touristen sind. Über die 7 Tage, werden 76 der besten Restaurants der Stadt, viele von ihnen mit Michelin Sternen, Gault Millau-Hauben, à la Carte-Sternen und Falstaff Gabeln ausgezeichnet, an der Wiener Restaurant Woche teilnehmen. Alle mitwirkenden Restaurants werden besondere Menüs zu einem Fixpreis von €29,50 (2 Hauben-Lokale €39,50) für ein 3-gängiges Dinner und €14,50 (2 Hauben-Lokale €19,50) für einen 2-gängigen Lunch anbieten.

Die Wiener Restaurantwoche feiert einen neuen Teilnehmerrekord mit 76 Restaurant. Die vollständige Liste finden Sie unter www.restaurantwoche.wien/restaurants/.

Zielsetzung der Wiener Restaurantwoche

Das Ziel der Wiener Restaurantwoche, welche heuer erstmals von der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH organisiert wird, ist es, neue Gästegruppen für ein prestigevolles Essen zu gewinnen. Die ganze Woche lang haben alle Wiener und Touristen die Möglichkeit, die besten Restaurants zu Kennenlernpreisen zu genießen. Die Menüs werden von erfahrenen und ideenreichen Chefköchen zubereitet, die es verstehen, jedem Gericht einen modernen und auserlesenen Geschmack zu verleihen.

Das interessante dabei ist, dass man so einmal Restaurants ausprobieren kann bei denen man sonst leicht ein Vielfaches für ein Menü zahlen müsste. Das kulinarische Festival bietet eine Vielfalt an Gaumenfreuden aus der Wiener Gastronomie

Wien bietet im internationalen Vergleich eine außergewöhnliche Vielfalt und Dichte an gehobener Gastronomie. Die Wiener Restaurantwoche will dieses Genusspotential feiern und erlebar machen. Ein Event der Lust auf Genuss in dem Mittelpunkt rückt.

Wien – Unsere Gourmetstadt – Unsere Domain

Reservierungen können Sie exklusiv auf der offizielle Homepage (www.restaurantwoche.wien) vornehmen. Die Restaurantwoche ist für Organisatorin Culinarius eine echte Wiener Herzensangelgenheit. Aus diesem Grund kommt bereits eine der neuen .wien Domains zum Einsatz.

 

American Express als Kooperationspartner der Wiener Restaurantwoche

Als Kooperationspartner konnte wieder American Express für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden. Der Kreditkartenanbieter ist als Hauptsponsor unterstützend tätig und bietet speziell für American Express-Kartenbesitzer besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2015 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene. Und das machen wir unseren Kartenmitgliedern sehr gerne mit einem exklusiven Startvorteil schmackhaft. So können unsere Mitglieder immer einen Reservierungsbonus nutzen und sich bereits vor dem offiziellen Start die begehrten Plätze sichern“, sagt Anita Pruckner, Geschäftsführerin und Country Manager American Express Österreich. „Wir erhalten äußerst positive Rückmeldungen von beiden Seiten: Unsere Gastronomie-Partner treffen gezielt auf ein Publikum mit Freude und ausgeprägtem Interesse an kulinarischen Besonderheiten – also genau dort, wo ihre Kreationen und ihr Service sehr geschätzt werden. Gleichfalls nehmen unsere Kartenmitglieder diesen Service, dass sie sich für die Reise durch die Wiener Top-Gastronomie exklusiv vormerken lassen können, besonders gerne an.“

Culinarius erstmals Organisator der Wiener Restaurant

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist die Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht. Hochwertige Angebote und Produkte werden auf den Portalen mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Dienstleistung zu einem gastronomierelevanten Portfolio verknüpft.

Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6398/

APA OTS: Wiener Restaurantwoche 2015: Reservierungsstart am 10. Februar

Wien (OTS) – Von 23.02. bis 01.03. können interessierte Feinschmecker die Spitzengastronomie Wiens zu einem attraktiven Fixpreis erkunden: in Lokalen mit bis zu einer Haube gibt es den 2-Gänge-Lunch um Euro 14,50 und das 3-Gänge-Dinner um Euro 29,50. Für jede weitere Haube gibt es mittags einen Zuschlag von Euro 5,- und abends von Euro 10,-. Gesamt nehmen 74 Restaurants an der Wiener Restaurantwoche teil. Tische können unter restaurantwoche.wien gebucht werden.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6398/

Rückfragen & Kontakt:

UNIQUE relations,Mag. Christoph Humitsch
T: 0650/ 740 21 36, E:christoph.humitsch@unique-relations.at

Presseinformation: Wiener Restaurantwoche 2015: Ab 10. Februar startet die Reservierung für den besonderen Gourmetgenuss

  • Aktionszeitraum von 23. Februar bis 1. März 2015
  • Über 70 ausgewählte Top-Restaurants im Großraum Wien
  • Exklusive 3-gängige Abendmenüs und 2-gängige Mittagsmenüs
  • Lokalübersicht und Tischreservierungen online unter wien

Ob klassisch österreichisch, italienisch-mediterran oder spanisch innovativ: Weltweit sorgen regelmäßig stattfindende Restaurantwochen für vielfältige, kulinarische Genusserlebnisse. In der letzten Februarwoche können interessierte Gourmetfreunde und Feinschmecker die Spitzengastronomie in Wien erkunden und genießen.

Um ein möglichst vielschichtiges Publikum anzusprechen und einen Einblick in die gehobene Kochkunst zu bieten, gibt es einen attraktiven Fixpreis für die Genussreise durch Wien. So gibt es zu Mittag bereits um € 14,50 einen 2-Gänge-Lunch, am Abend kostet das 3-Gänge-Dinner in Restaurants mit bis zu einer Gault Millau-Haube € 29,50. Einen Besuch in einem Restaurant mit zwei Hauben gibt es zu Mittag für einen Preiszuschlag von € 5,- und am Abend für einen Preiszuschlag von € 10,-.

Insgesamt nehmen rund 70 Restaurants an der Wiener Restaurantwoche teil, die mit kreativen und innovativen Spezial-Menüvariationen zeigen, wie vielfältig und genussvoll die gehobene Gastronomie ist. Tische können ab morgen, 10. Februar 2015, unter restaurantwoche.wien gebucht werden. Unter den teilnehmenden Top-Restaurants sind unter anderem: Albertina Passage Dinnerclub, das Turm, Eisvogel, Hill, Gaumenspiel, Flatschers, Bodulo und Harry’s Time.

Als Kooperationspartner konnte wieder American Express für die Wiener Restaurantwoche gewonnen werden. Der Kreditkartenanbieter ist als Hauptsponsor unterstützend tätig und bietet speziell für American Express-Kartenbesitzer besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2015 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene. Und das machen wir unseren Kartenmitgliedern sehr gerne mit einem exklusiven Startvorteil schmackhaft. So können unsere Mitglieder immer einen Reservierungsbonus nutzen und sich bereits vor dem offiziellen Start die begehrten Plätze sichern“, sagt Anita Pruckner, Geschäftsführerin und Country Manager American Express Österreich. „Wir erhalten äußerst positive Rückmeldungen von beiden Seiten: Unsere Gastronomie-Partner treffen gezielt auf ein Publikum mit Freude und ausgeprägtem Interesse an kulinarischen Besonderheiten – also genau dort, wo ihre Kreationen und ihr Service sehr geschätzt werden. Gleichfalls nehmen unsere Kartenmitglieder diesen Service, dass sie sich für die Reise durch die Wiener Top-Gastronomie exklusiv vormerken lassen können, besonders gerne an.“

 

Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist die Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH, Betreiberin von Wiener Onlinemedien um Gastronomie und Genuss. Mit den Medien der Gesellschaft (www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.restaurantwoche.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wien) werden monatlich 60.000 Unique User und 150.000 Newsletter Abonnenten aus Wien erreicht. Hochwertige Angebote und Produkte werden auf den Portalen mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Dienstleistung zu einem gastronomierelevanten Portfolio verknüpft.