ON

Die Idee von Simon Xie Hong ist eine moderne China-Küche kombiniert mit Wiener Seele und Lokalkultur. Das ON ist ein zeitgemäßes China-Restaurant mit der ungezwungenen Atmosphäre eines Beisels. Die Küchenlinie im ON ist eine visionäre China-Küche mit internationalen Einflüssen wie sie heute in modernen chinesischen Metropolen zu finden ist. Die Wurzeln liegen im südchinesischen Wenzhou, der „milden Stadt“ am Meer, wo Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse dominieren. Wir kombinieren diese Speisen mit frischen österreichischen Produkten. Thunfischtartar trifft auf Kürbiskernöl. Wolfsbarsch auf Sauerkraut. Huhn auf Eierschwammerln. Beuschel auf Wok. Und Ente, Lamm und Hirsch auf Spitzenweine aus der Wachau, dem Kamptal, der Steiermark und dem Burgenland. A la Carte, Falstaff, Gault Millau und Tafelspitz mögen unsere Küche auch und zeichnen sie regelmäßig aus.

Informationen
Küche:
China-Küche kombiniert mit Wiener Seele und Lokalkultur

Auszeichnungen:
Gault&Millau: 1 Haube/13 Punkte, Falstaff: 81 Punkte/ 1 Gabel, A la Carte: 2 Sterne/61 Punkte

Rauchermöglichkeit:
Nein

ON
Menü

Dinner

Beeftatar
„alte Kuh“

*****

Thunfisch Tataki
in Sesamsauce

*****

Kalbsleber is ON
(scharf)

€ 29,50 p.P.

 

Lunch

Fenchel-Räuchertofu-Teigtaschen

*****

Oktopus
in Tintensauce (scharf)

€ 14,50 p.P.

Genießen Sie zu Ihrem Menü:

Das Wasser der Wiener Restaurantwoche

Der Digestif der Wiener Restaurantwoche

Nach Ihrem Restaurantbesuch:

Casinos Wien
10 Bewertungen auf restauranttester.wien
Essen
Service
Ambiente
Nicht-Wienerin
Ich komme gerade von einem völlig enttäuschenden Essen im ON, welches ich aufgrund der positiven Bewertingen extra von Berlin aus ausgesucht hatte. Ich muss vorausschicken, dass ich wirklich gute asiatische Restaurants in Berlin kenne. Die Karte sah erstmal gut aus, ich war überrascht über die Vielfalt. Ich wählte einen grüne Papaya Salat, eine Fischsuppe und die Teigtaschenvariation. Hatte noch Sorge, dass es zu viel sei. Der Weißwein war schon mal warm. Der Papaya Salat war okay, für 7€ recht wenig, und mir fehlte definitiv der Pepp, keine frischen Kräuter, ein bisschen geraspelte grüne Papaya auf Eisbergsalat, eine Soße dazu, die okay war, aber keine Überraschung ( aus der Kategorie Spezialitäten), die Fischsuppe kam zeitgleich und wurde meinem nicht existierenden Gegenüber hingestellt. Sie war in Ordnung, wenn ich von den 2 großen Gräten in den 3 Stücken Fischfilet absehe. Aber auch hier, kein AHA, oder Überraschung. Kleines Schälchen, stolzer Preis, habe schon viele bessere Fischsuppen gegessen. Aber nun die Teigtaschen. Offensichtlich wohl mein Fehler: dass die Teile vor Fett triefen, war mir fremd (ich hatte an Dim Sum gedacht, nicht an bbereits vorgekochte, und bei Bedarf in viel Fett gebratene Teigtaschen). Aber der Inhalt sollte ja der Hammer sein: konnte ich nicht erkennen, für 14,99€ gab es 10 fettige Teigtaschen, von denen ich 4 Stück probiert habe, auch der Inhalt pure Enttäuschung, kein Geschmackserlebnis, sehr fettig, keine Kräuter), den Rest habe ich so zurück gegeben. Die Bedienung war sehr freundlich, fragte mich nach der Zurückgabe: " Und? Alles in Ordnung bei Ihnen?" Ich sagte wahrheitsgemäß NEIN, aber ich würde gern zahlen. Das Ganze hat keine 25Min gedauert, frisch zubereitet? Da muss ich noch an meiner Performance zu Hause arbeiten. Auf Trinkgeld habe ich erstmalig verzichtet. Danach habe ich im unscheinbaren Cafe Standard in der Margaretenstr. einen sehr leckeren Salat und einen eiskalten Chardonnay genossen. Wo biite kommen denn diese Bewertungen für das ON her?
Essen
Service
Ambiente
helene
schöne Innenhof, sehr freundliche Bedienung, Ravioli waren sehr gut, Rindsfilet auch aber die Portion war eindeutig zu gr0ß, wir werden wiederkommen auch außerhalb der restaurantwache
Essen
Service
Ambiente
alinea
Der Innenhof ist sehr schön, die Beleuchtung sehr sparsam (wir haben uns aus die Wasser Karaffe selber was gebastelt, mit Handy Licht, sonst hätten wir nicht gesehen was wir essen. Das Carpacio war mehr Salat als Sepia, die Raviolis waren eine Suppe, und ich konnte kein Steinpilzgeschmack erkennen, Die Hauptspeise, eine Enttäuschung, viele Nudeln, kaum Fleisch, Gemüse drin vermischt hatte Eigengeschmack, aber wenn ich lese Rind mit Basilikum, dann erwarte ich Rind, und nicht Nudeln. Das Bedienungsteam ist überall und nirgendwo, wir hätten gerne verschiedene Weine probiert, aber angesichts der Bestellschwierigkeiten, sind wir lieber auf ein und das selbe geblieben. Die Restaurantwoche, so dachten wir, dient auch die Wirte sich zu zeigen, wenn das ON es nicht nötig hat, dann bitte aus dem Programm streichen.
Essen
Service
Ambiente
pjsoucek@chello.at
Wir kommen gerade von unserm Besuch im Restaurant ON (1050, Wehrgasse 8) im Zuge der Restaurantwochen zurück. Ich möchte vorausschicken, dass ich gerne bereit bin gutes Geld für gutes Essen zu bezahlen. Wenn man sich den Internetauftritt und die vielen Auszeichnungen im Vorraum der Toilette ansieht müsste man eigentlich auf exzellentes bzw. sehr gutes Essen schließen. Ich kenne leider nicht die normale Speisekarte.Vorab gesagt das Servicepersonal war freundlich und sehr nett.Das Essen (3 Gang Menü) wurde in 45 Minuten abgespult.Zu den Gängen:Sepia Carpaccio: Geschmacklich sehr gut. Leider waren vom Sepia nur Spurenelement (am ganzen Teller 6 Stücke in der Größe von 1x4 cm) vorhanden.Steinpilz "Ravioli": In einer kleinen Glasschale serviert, viel Sauce, vollkommen zerkochte Ravioli und in der Sauce andere Pilze, die den Geschmack der Steinpilze total zerstörte.Rindsfilet Basilikum-Chili-Nudeln: In einem (Sorry wenn ich es so sage) Haufen Nudeln mit ein bisschen Gemüse sage und schreibe „VIER“ Stücke Rindsfilet in sehr kleinen Stücken. Eines von den Stücken noch dazu zäh.Allgemein möchte ich zu den Lokal anmerken, wenn man an den Restaurantwochen teilnehmen will, sollte man sie Besucher nicht abzocken sondern wie die anderen Restaurants das Beste geben.
Essen
Service
Ambiente
julia
essen war ganz gut, aber leider viel zu wenig und zu stolzer preis dafür...
Essen
Service
Ambiente
Kontakt

ON

Wehrgasse 8

1050 Wien

+43/1/585 49 00

www.restaurant-on.at/

Öffnungszeiten

Lunch Dinner

Montag:12:00 - 24:00

Dienstag:12:00 - 24:00

Mittwoch:12:00 - 24:00

Donnerstag:12:00 - 24:00

Freitag:12:00 - 24:00

Samstag:12:00 - 24:00

Sonntag:12:00 - 24:00

Montag:12:00 - 24:00

Dienstag:12:00 - 24:00

Mittwoch:12:00 - 24:00

Donnerstag:12:00 - 24:00

Freitag:12:00 - 24:00

Samstag:12:00 - 24:00

Sonntag:12:00 - 24:00


Jetzt Reservieren