Reservieren Sie Ihren Tisch ab 15. August 2017

ON Market

ON Market verbindet das Flair eines südlichen Marktplatzes, der rund um die Uhr für die Menschen da ist und zu Begegnung und Inspiration einlädt mit südasiatischem Lebensstil.

Dieses Leben findet nicht in vier Wänden statt und so gesehen ist ON Market ein Zwischenraum zwischen Öffentlichkeit und Rückzug. In einem modernen, weltoffenen Ambiente mit dem Wiener Naschmarkt als Kulisse. Hier ist alles möglich und alles flexibel. Vom Frühstück am Nachmittag über kleine, frische Imbisse zu jeder Tages- und Nachtzeit bis zum authentischen südasiatischen Menü.

Informationen

Küche:Authentische südchinesische Zubereitungsarten gepaart mit japanischer Inspiration. Viel Fisch und Meeresfrüchte, frisches Gemüse aus Sizilien, Gewürze wie man sie in diesen speziellen Meeresgegenden verwendet und ein vielfältiges Weinangebot mit Schwerpunkt Österreich, Italien, Frankreich und Spanien.

Auszeichnungen:Gault&Millau: 12,5 Punkte, Falstaff: 80 Punkte/ 1 Gabel

Rauchermöglichkeit:Nein

Menü

Dinner

Beeftatar
mit Wachtelei

*****

Garnelen „Ravioli“

*****

Ibericoschwein aus dem Wok

€ 29,50 p.P.

Lunch

Sushi Trio

*****

Peking Ente-Röllchen

€ 14,50 p.P.

10 Bewertungen auf restauranttester.wien
Essen
Service
Ambiente
Birgit
Wir waren im Rahmen der Restaurantwoche dort. Leider finden wir, dass das Menü seinen Preis nicht wert war. Schade!
Essen
Service
Ambiente
Martina
Wir waren im Rahmen der Restaurantwochen dort. Das Service schien zunächst überrascht, als wir uns bei der Bestellung darauf beriefen. Aufgrund der Inflexibilität bei kleineren Änderungen haben schließlich zwei Personen a la carte gegessen. Ein Kellnerwechsel bescherte kompetenteres Service. Essen war in Ordnung, einige Speisen zu stark gewürzt. Schade. Musik sehr laut. Die Beurteilung des Restaurants durch die verschiedenen Gäste unserer Gruppe war recht geteilt.
Essen
Service
Ambiente
Florian & Birgit
Wir waren im Zuge der Restaurantwoche dort. Erster und zweiter Gang waren sehr gut, der dritte Gang war recht geschmacksneutral und wenig einfallsreich (Garnelen + Gemüse in Tempurateig & Reis). Außerdem war der Service miserabel: lange Wartezeit auf das (vorbestellte) Essen und zwischen den Gängen (über 1/2 Stunde pro Gang) und auch auf die Rechnung haben wir eine halbe Stunde gewartet! Bei einem Lokal in dieser Preisklasse finde ich das nicht in Ordnung!
Essen
Service
Ambiente
Peter
Vorspeise durchaus gelungen. Warmes Hauptgericht wurde leider kalt serviert.
Essen
Service
Ambiente
Alice
Erster und zweiter Gang ausgezeichnet (Beef tartare mit Wachtelei, Heilbuttfilet). Dritter Gang billiger Sattmacher (Frittiertes im Tempurateig mit einer Schale Reis). Sind mit gemischten Gefühlen nach Hause gegangen.
Essen
Service
Ambiente