Keusch – das Autohaus

Genuss „erfahren“ – mit den Hybridmodellen von Keusch | Das Autohaus

Wer selber einen Toyota oder Lexus Hybrid fährt weiß, wie zuverlässig und fortschrittlich diese Marke ist. Wer das Hybridfahrgefühl erleben möchte, ist bei KEUSCH | DAS AUTOHAUS bestens aufgehoben.

Vor 40 Jahren startete das Unternehmen Keusch mit dem Vertrieb der Marke Toyota. Der Hybrid-Pionier punktet seitdem mit einer 20-jährigen Technologie-Erfahrung. Das Produktportfolio von Keusch wird zusätzlich durch die Premium-Modelle der „Toyota Motor Corporation“, die Marke Lexus, ergänzt. Lexus war der erste Hersteller, der Modelle mit einem Vollhybridantrieb im Premium Segment bot. Bei dem Markenzeichen von Lexus, dem Hybridantrieb, handelt es sich mittlerweile um die vierte Modellgeneration. Neben hoher Effizienz und niedrigen CO2-Emissionen, was geringe Unterhaltskosten zur Folge hat, garantiert der Hybridantrieb ein ruhiges und ansprechendes Fahrerlebnis bei hohem Fahrkomfort. So ist Keusch mit den beiden Hybrid-Marken und dank seiner 40-jährigen Erfahrung erster Ansprechpartner für Interessenten.

Seit 2011 vertreibt das Autohaus zusätzlich Neuwagen der italienischen Marke Maserati.
Als Gebrauchtwagen führt das Unternehmen nicht nur Toyota, Lexus und Maserati, sondern sämtliche Marken und Modelle. Gerne begeben sich die Mitarbeiter auch auf die Suche, um das passende Wunschmodell zu finden.

Auch im Aftersales-Bereich werden Kunden ein Fahrzeugleben lang begleitet. Die sogenannte KEUSCH Boxenstraße (Werkstatt für KFZ jeder Marke) arbeitet mit der Technik der Gegenwart und Zukunft. Als Hybridspezialisten steht das Autohaus den Kunden dank der jahrelangen Erfahrung und Kompetenz bei allen Themen rund um das Fahrzeug zur Seite.
Aber auch die mechanischen und karosserietechnischen Reparaturen für Fremdmarken stellen kein Problem dar. 100 Mitarbeiter, an zwei Standorten in Wien und Tulln, sind zu allen Themen rund um Ihr KFZ im Einsatz.