Kontakt

Gasthaus Zum Wohl

Stumpergasse 61

1060 Wien

015953166

http://www.zumwohl-gastro.com/

Facebook

Öffnungszeiten

Lunch
Dinner
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
11:30 - 14:30
11:30 - 14:30
11:30 - 14:30
11:30 - 14:30
11:30 - 14:30
11:30 - 14:30
Ruhetag
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
17:30 - 23:00
17:30 - 23:00
17:30 - 23:00
17:30 - 23:00
17:30 - 23:00
17:30 - 23:00
Ruhetag

Weitere Restaurants

Gasthaus Zum Wohl

Wenn Sie ein Liebhaber von gesunder und guter Küche sind, ist das gemütliche Lokal in der Stumpergasse genau das Richtige für Sie. Die Einrichtung erinnert an eine Variation aus Tradition und Moderne und man fühlt sich sofort wohl. Kulinarisch stehen neben ausgezeichnetem Geschmack vor allem Gesundheit und Ernährung im Vordergrund. Eine Speisekarte, die alle vertragen Sie nennen sich "Das Gasthaus, das alle vertragen." Denn nach diesem Motto wird in dem freundlichen Lokal im 6. Bezirk eingekauft, gekocht und genossen. Die Grundphilosophie von 100% gluten- und laktosefrei zubereiteten Gerichten wird trotz Neuübernahme beibehalten. Man möchte im Gasthaus "Zum Wohl" alle Menschen einladen gemeinsam zu genießen - unabhängig von unterschiedlichen Ernährungsansprüchen - demnach ein Traum für alle Allergiker. Angeboten wird eine moderne Interpretation der mitteleuropäischen Küche im Restaurantbereich, außerdem gibt es ausgesuchte Kaffee- und Teespezialitäten und herzhafte Snacks mit spannenden Weinen sowie Sekt von Szigeti. Das "Zum Wohl" setzt auf Regionalität Das von Pächter Peter Jancek übernommene Lokal brilliert mit neu kreierten Gerichten, der Fokus liegt auf gesunder Ernährung. Es ist ein Lokal, in dem besonders das Wohlbefinden der Gäste im Vordergrund steht - in jeder Hinsicht. Dafür arbeitet das "Zum Wohl" mit vielen regionalen Spezialitäten-Partnern zusammen, wie z.B. die Thum Schinken Manufaktur, Kaffee Alt Wien und einigen anderen. Zusätzlich konnten sie die österreichische Sektkellerei Szigeti als Partner gewinnen und somit eine sehr breite und vor allem interessante Sektauswahl anbieten.  
Informationen

Küche:
Moderne Interpretationen der (mittel)europäischen Küche aber zu 100% Gluten- & Laktosefrei, Vielfach Bio, saisonale und regionale Angebote. Große Auswahl an Vegetarischen und Veganen Speisen.

Zahlungsmöglichkeiten:
Maestro, Mastercard, Visa, Diners Club, American Express

Rauchermöglichkeit:
Nein

Parkmöglichkeit:
APCOA Tiefgarage Mariahilferstrasse/Millergasse 43./ U.Bahnstation U3/U6 in 1min Geh Distanz.

27 Bewertungen auf restauranttester.wien
Essen
Service
Ambiente
Jutta Wallner
Reservierung zur Restaurantwoche: Nett gedeckter Tisch im Garten - wir waren zu viert - Essen sehr gut, nur etwas große Portionen! Guter und günstiger Espresso danach. Durchaus positiver Gesamteindruck - wir kommen gerne wieder!
Essen
Service
Ambiente
Brigitte und Richard
Wir waren zu den Restaurantwochen das erste Mal in diesem Lokal. Die nachfolgenden Kritikpunkte sollen jedoch keinen Abstrich vom sehr guten Essen sein - nur eben Verbesserungsvorschläge. Das Bio Beef Tartar war gut abgeschmeckt und das rotes Zwiebelconfit hervorragend. Das Filet vom Branzino war von einer dezenten Geschmacksnote umgeben, das Gemüse war leider nicht nach dem Geschmack meiner Frau und die Kartoffeln eher geschmacksneutral. Auch wenn das "Zum Wohl" ein Gasthaus ist, sollte zur Fischbestellung ein Fischmesser auf-/nachgedeckt werden Ein weitere Verbesserung wäre der Austausch des Salzstreuers auf eine ähnliche Mühle wie beim Pfeffer. Das Wildschweinfilet wurde zart rosa gebraten und mit einer ausgezeichneten Sauce serviert. Leider war die Polenta beim Servieren nur mehr mäßig warm und alsbald während des Essens leider kalt. Die dazugehörigen Pastinaken waren zu groß geschnitten. Die Granatapfelkerne waren gut gemeint, jedoch einfach viel zu viel. Die Nachspeisen waren ganz in Ordnung - das Schkoladeküchlein sollte eher als Schokoladenkuchen angepriesen werden, da sie keinerlei flüssigen Kern hatte und dami dann keine Beschwerden kommen könnten. Leider war der gewünschte Bio Rose Wein nicht mehr bestellbar, da aus. Der angebotene Ersatz war in Ordnung. Gesamt gesehen: Aufmerksames und nettes Personal, netter informativer und freundlicher Chef, ein sehr gutes Essen mit möglichen Verbesserungspotenzial - trotzdem werden wir das Lokal gerne wieder besuchen.
Essen
Service
Ambiente
Praveen
Sehr gutes essen, gute bedienung und ein sehr netter chef! ;)
Essen
Service
Ambiente
Katharina
Vorspeise Rote Rüben Carpaccio soweit in Ordnung. Brot dazu sehr gut aber zu viel von der Menge, Vogerlsalat mit Chutney fad/kein Marinadenersatz. Hauptspeise Branzino soweit in Ordnung, Fenchel und Zucchini zu Tode gekocht, lieblos angerichtet. Nachspeise Panna Cotta ok, das dazu angerichtete Obst wässrig und geschmacklos. Lokal sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Service sehr nett aber nicht vom Fach: Keine Ahnung vom Weinservice und ich mag auch keinen Ellbogen direkt vor meiner Nase, wenn das Essen meiner Sitznachbarin direkt vor meinem Gesicht serviert wird.
Essen
Service
Ambiente
Elli
Wir waren zu den Restaurantwochen das erste Mal in diesem Lokal. Das Bio Beef Tartar war gut abgeschmeckt und das rotes Zwiebelconfit hervorragend. Das Filet vom Branzino war von einer dezenten Geschmacksnote umgeben, das Gemüse war ausgezeichnet und die Kartoffeln sehr geschmacksneutral. Das Wildschweinfilet wurde zart rosa gebraten und mit einer äußerst (sehr) herzhaften präsentierte Saucen servieren. Die Nachspeisen waren in Ordnung. Gesamt gesehen: ein gutes Essen mit Verbesserungspotenzial
Essen
Service
Ambiente
Weitere Restaurants ansehen